Start

Herzlich Willkommen!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

liebe Freunde und Gäste der Landesmusikschule Braunau!

Ein neues Schuljahr hat begonnen. Ein besonderes Schuljahr. Das oberösterreichische Landesmusikschulwerk feiert unter dem Motto „MUSIK.ER.LEBEN“ seinen 40. Geburtstag. Dazu finden in ganz Oberösterreich zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte statt. Die Landesmusikschulen Altheim, Braunau, Mattighofen und Ostermiething gestalten am 25. November 2017 ein gemeinsames Konzert zum Jubiläum. Herzliche Einladung dazu!

https://www.landesmusikschulen.at/images/News/musikerleben_4seiter_web.pdf

Am 14. Oktober 2017 lädt das oö. Landesmusikschulwerk gemeinsam mit der Dioezese Linz zum OÖ Kinder-Orgeltag: „Als der Orgel die Luft ausging“. Eine kleine Geschichte zur Orgel und ihrer Musik. Für Kinder von 6-10 Jahren, Pfarrkirche Ranshofen, 10:00 Uhr. Die „Königin der Instrumente“ freut sich über zahlreiche Besucher.

https://www.landesmusikschulen.at/images/News/Ooe_Kinder_Orgeltage.pdf

Die Landesmusikschule Braunau hat von LH Mag. Stelzer zum 40-Jahr-Jubiläum einen Baum geschenkt bekommen. „…auf dass die Musikschulen auch in den nächsten Jahrzehnten reichlich Früchte tragen.“ Der Baum ist ein gutes Symbol für die Musikschularbeit:

-          Das LMSW ist gleich einem Baum verwurzelt in Oberösterreich.

 

-          Das Wachsen eines Baumes gleicht der Entwicklung unserer Schüler. Ein kleiner Baum ist relativ unscheinbar und entwickelt sich mit jedem Jahr weiter, bekommt immer mehr Äste, Zweige und Früchte und mit der Zeit ist er ein prächtiger Baum, der von vielen Menschen bewundert  und als Kraftspender empfunden wird.

 

-          Der Baum wird besucht von Gästen (Menschen, Vögel, Insekten, Bienen) die eine Zeit lang bleiben und dann wieder weiterziehen. Oft nützen diese Besucher den Baum und manchmal verändern diese auch den Baum.

 

Genauso ist es auch in den Landesmusikschulen: Schüler oder Besucher kommen, bleiben und nutzen unsere Angebote und dann ziehen sie weiter und nehmen wichtige Impulse mit, mit denen sie ihr eigenes Leben und das Leben Anderer bereichern.

 

-          Ein schattenspendender Baum lädt ein zum Verweilen und in Ruhe eine Stunde zu genießen und zu entspannen  – Musik genießen und sich bei Musik entspannen, tanzen oder feiern.

Wir werden unseren Baum feierlich am Freitag, 6. Oktober 2017 um 15:00 Uhr pflanzen. Umrahmt wird die Bepflanzung vom Schülerchor, der Tanzklasse und von Ensembles der Landesmusikschule Braunau. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Freude beim Musizieren, Tanzen und Singen!

Dir. Elisabeth Baumkirchner MA BA

 

Quelle: Land OÖ/Daniel Kauder

Ein Akkordeonschüler der Begabtenförderung, Jakob Gluhak, er wird unterrichtet von Mag. Marek Suchan, hat sich vor kurzem in Lanciano bei einem Internationalen Akkordeonwettbewerb mit Teilnehmer/innen aus der Ukraine, Litauen, Weissrussland und Russland gemessen. Jakob konnte mit der starken Konkurrenz mithalten und erspielte zwei großartige Platzierungen.

2. Preis in der Kategorie Varietee bis 16 Jahre

3. Platz in der Kategorie Klassik bis 16 Jahre

Herzliche Gratulation an Jakob und seinen Lehrer, Mag. Marek Suchan, zu diesem großartigen Erfolg!

 

SPIEL mit......im Ensemble Family - Instrumentalspiel gemeinsam für Eltern und Kinder

Bringe das eigene Instrument mit oder spiele mit Trommel, Rassel, Xylophon...

Keine Altersbeschränkung !

Wann: Immer freitags, 14-tägig von 16.30 - 17.50 Uhr in der LMS Braunau

Start ist am 22. September 2017

Leitung: Lucia Mayer, BA

Wir freuen uns auf EUCH !!!

News zu Anmeldungen und Organisation

Unter "Anmeldung" erfahren Sie mehr über die organisatorischen Abläufe hinsichtlich Anmeldung, Abmeldung, Schulgeld, etc.

ACHTUNG: Für das Schuljahr 2017/18 erfolgte hinsichtlich des Schulgeldes eine Indexanpassung !!

 

ANMELDUNGEN für das Schuljahr 2018/19 werden jederzeit entgegengenommen !! Die Informationswoche mit gleichzeitigem Unterrichtsbesuch bei den verschiedenen Lehrkräften findet im April 2018 statt, der genaue Termin wird zeitgerecht bekanntgegeben.

 

 

 

FACEBOOK

Wir möchten Sie/Euch darüber informieren, dass wir nunmehr auch auf Facebook vertreten sind.