Schneider Bernhard Mag.

Kontakt:

Sekretariat Tel: +43 (0)7722 625 32

Instrumente: Klavier, Orgel

 

1960 geboren und aufgewachsen in Altenmarkt/Pg. auf einem Bergbauernhof (Zone 4). Nach Erlernung eines Handwerksberufes vielseitige Auseinandersetzungen in verschiedenen musikalischen Richtungen. Ab 1982 Studium an der Universität Mozarteum Salzburg. Diplom aus dem Fach kath. Kirchenmusik und staatliche Lehrbefähigung. Mag.art. Studium im Fach Instrumentalpädagogik.

Seit 1992 Organist und Leiter des Kirchenchores der Stadtpfarre Ried/Innkreis, Leiter des Schwanthaler Vocal- und Barockensembles. Unterrichtstätigkeit in der Landesmusikschule Ried und Braunau, Regionalkantor im Innviertel.

Konzerttätigkeiten als Chor-Orchesterdirigent, Organist und Ensembleleiter.

Künstlerischer Leiter und konzeptioneller Mitgestalter beim Konzertverein "Musica Sacra Ried" und dem Festival für Alte Musik und Neue Töne, "Paul Hofhaimer Tage" in Radstadt.

Wesentliche musikalische Impulse konnte Bernhard Schneider bei verschiedenen Kursen und vielen gemeinsamen Tätigkeiten mit großen musik. Persönlichkeiten (N. Harnoncourt, H. Arman u.a.), mit Musikerkollegen und Musikspezialisten auf ihren Instrumenten gewinnen.

Kompositionen von Klavierstücken für Kinder, zusammengefasst im Band „Clavierissimo“, Kirchenoper „Die Rückkehr des Apostels Paulus“ und verschiedene Werke für Orgel, Bläser u.a.

CD-Aufnahme Orgel und Trompete auf der Schwanthalerorgel

Mitglied der Innviertler Künstlergilde

Bernhard Schneider ist verheiratet mit Maria Hauer und Vater von drei entzückenden Kindern.