Dragosavac Nikola

Nikola Dragosavac wurde 1994 in Belgrad, Serbien geboren. Als er sieben Jahre alt war, hat er seine Leidenschaft für Musik entdeckt und mit dem Klavierunterricht begonnen. Nachdem er die elementare Musikschule abgeschlossen hat, besuchte er das Musikgymnasium, wo er Schwerpunkte in Musiktheorie und Klavier hatte. Er war Preisträger zahlreicher Klavierwettbewerbe in Serbien, als auch Mitglied verschiedener Kammermusikensembles und Projekte, wodurch er viele Möglichkeiten bekam, sich künstlerisch zu präsentieren, etwa in Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Russland... Alle dort gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse haben ihm im Jahr 2012. ermöglicht, die Aufnahmeprüfung an einer der besten Musikuniversitäten in der Welt, an der Universität Mozarteum zu bestehen. Im Juni 2017 hat er sein Bachelorstudium in Instrumental und Gesangspädagogik mit Schwerpunkt Klavier im Jazz und Pop und Korrepetition abgeschlossen. Seit Oktober 2017 befindet er sich im Masterstudium Instrumental und Gesangspädagogik Klavier in der Klasse von Prof. Cordelia Höfer-Teutsch.