Böhm Tanja BA,MA, BEd

Kontakt:

Sekretariat Tel: +43 (0)7722 625 32

Instrumente: Fagott

 

 

Musikalischer Werdegang:

Erste musikalische Erfahrungen an der Musikschule in den Instrumenten: Blockflöte, Klavier und Querflöte. Schwerpunkt Saxophon am BORG in Straßwalchen.

Fagottunterricht vor dem Studium bei Gertraud Hollweger.

Studium:

2008-2013: IGP-Bachelorstudium an der Universität Mozarteum Salzburg bei Yoshinori Honda-Tominaga, Schwerpunkte Elementare Musikpädagogik und Musiktheorie, mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.

2010-2017: Bachelor- und Masterstudium Orchesterinstrument Fagott an der Kunstuniversität Graz / Abtlg. Oberschützen bei Univ.Prof. Mag.art. David Seidel, Schwerpunkt Kammermusik, jeweils mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.

Lieblingsmusik/ -komponisten:

Ich höre gerne Musik quer durch alle Epochen, inklusive Musik zeitgenössischer Künstler und Interpreten.

Warum ich unterrichte:

Musik nimmt einen großen Platz in meinem Leben ein. Es bereitet mir sehr viel Freude, mich durch die Musik auszudrücken, und genau diese Freude möchte ich an meine SchülerInnen weitergeben. Es ist mir ein großes Anliegen, den SchülerInnen die Musik näherzubringen, ihnen die Lebensfreude und die Geselligkeit im musikalischen Miteinander zu eröffnen.

Als Fagottlehrerin ist es mir wichtig, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und mich weiter zu bilden, um so die bestmögliche individuelle Betreuung meiner SchülerInnen zu ermöglichen. Hier steht für mich die ganzheitliche Betreuung des Schülers/ der Schülerin im Vordergrund. In der musikalischen Arbeit ist vor allem die gemeinsame Zielsetzung und das Erreichen dieser auf sehr abwechslungsreiche und funktionelle Weise für mich von Bedeutung.

Am meisten liebe ich an meinem Beruf, Menschen auf ihrem Lebensweg in ganz unterschiedlichen Lebensabschnitten musikalisch begleiten zu dürfen und dabei ihre Entwicklung mitzuerleben. Ich sehe diese Aufgabe als großes Geschenk und freue mich über alle SchülerInnen, die ich unterstützen darf.

Musikalische Projekte und Interessen:

Ich liebe es Fagott im Orchester und in kleinen Kammermusikgruppen zu spielen. Bei Instrumentalschülern ist mir das Ensemblespiel sehr wichtig. Das Fagott ist sehr vielseitig einsetzbar - als Melodie-, Bass-, Tenor- und Generalbassinstrument. Schüler sollten die Möglichkeit haben, alle Facetten ihres Instrumentes kennen zu lernen.

Derzeit in Karenz, Vertretung: Michael Renhart